Wickerau – deutsche Kolonie im Grunauer Gebiet

Wickerau /Wikerau, Nr. 8, russ. Kuznezowka, evangelisch, gegr. 1824
29 Familien aus Kreis Elbing, heute Kusneziwka/Кузнецівка

Folgende Familien haben in Wickerau gelebt:

Brodt / Brodd
Deutschmann
Golbing, aus Danzig
Goldbeck, Georg, aus Wolfsdorf / Rosenberg
Hochbaum, Johann, 1824
Janke / Jahnke, Michael, 1824
Kenner, Peter, 1824
Koschke / Koschky
Litke
Mähler, aus Danzig – Westpreussen
Ohm, Johann Gottlieb, Schneider *28.11.1804, Stoerbudekampe – Danzig, 1819, nach Wickerau,
Fr.: Constanze Renate Koester; S.: Johann Ferdinand, *21.04.1833
Preiss / Preuss (?)
Richter, Michael,  aus Westpreussen, 1824
Riegel, Kornelius, aus Danzig, 1824
Tuchel
Weissohr, aus Danzig
Wulfert / Wulffert

Dieser Beitrag wurde unter Mariupoler Kolonien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Wickerau – deutsche Kolonie im Grunauer Gebiet

  1. Gunnar sagt:

    Hallo bin auf der Suche nach meinen Vorfahren mit dem Namen Medzech/ Meytzeich, habe im Internet ein Spur zu Litkes gefunden. Mein Großvater ist 1905 in Bezzarborowka (Bessabotowka?) geboren.
    Wer kann helfen? mail: klosterberg2@web.de